Samstag, 24. März 2007

Nintendo´s Wii - einfach und genial

Endlich konnten wir etwas Zeit abgreifen und die Nintendo-Wii testen. Zum Glück war die Wii in der Videothek unserer Wahl vorhanden, und nach der Hinterlegung einer 200 Euro Kaution durften wir diese auch nach Hause mitnehmen. Zusammen mit einem Extra-Controller (superwichtig !!) und ein paar Spielen.

Die Verkabelung ist sehr einfach (Strom, Infrarot-Leiste und Scart-TV-Kabel - das wars) Im Prinzip hat die Konsole die Abmessungen eines 5 1/4 DVD-Laufwerks, es ist aber noch Platz für einen kleinen Card-Reader und zwei USB-Ports. Sieht aber viel unscheinbarer aus, habe mir das Teil grösser vorgestellt. Nun gut, der Controller ist in den ersten Minuten natürlich gewöhnungsbedürftig, danach kommt man aber gut damit zurecht.

Natürlich mussten wir die Wii-Sports ausprobieren. Hier handelt es sich um eine Handvoll kleiner Games, die aber für den Anfang, um die Steuerung zu lernen sehr gut geeignet sind, und natürlich machen die Spiele in der Gruppe mit mehren Leuten superviel Spaß !!! - Daher ist es auch wichtig, zwei Controller zu haben, so ist z.b. gegenseitiges Boxen bzw. Tennis möglich. Mein Favorit ist Golf, ok, Bowling ist auch sehr gut.

Die Controller haben eine eigene kleine Soundausgabe (macht sich bei Call of Duty 3 sehr gut), und haben natürlich ein Force-Feedback, damit man auch was spürt, wenn man das MG oder die MP bedient. Die Grafik kann natürlich mit einem aktuellen PC, oder der XBOX 360 nicht mithalten, wir finden aber denoch, dass die Grafik ganz in Ordnung ist.

Toll fand ich auch, sich selbst einen Charakter zu erstellen, den man dann vom Aussehen anpassen kann, und der einen dann sozusagen durchs Spiel begleitet. Man kann den Charakter natürlich auch mitnehmen, wenn man einen Freund besucht, der auch eine Wii hat. Das finde ich sehr gelungen.

Insgesamt als Fazit bleibt zu sagen, das die Wii unheimlich viel Spaß macht, und der Preis der Konsole finde ich akzpetabel. Zum Vergleich die Playstation 3 kostet 600 Euro ! (die Playstation 2 hat damals auch 870 DM gekostet).

So kann ich natürlich auch nur den folgenden Werbe-Spot empfehlen, der den Unterschied zwischen der PS3 und der Wii eigentlich klarstellt:

http://www.youtube.com/watch?v=4JUK8p4tgXc

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen