Mittwoch, 14. Februar 2007

Neue Logitech Tastatur und Maus

Heute hatte ich die Gelegenheit zwei neue Logitech Produkte anzusehen, zum Einen, die neue und laut Logitech "modernste Tastatur der Welt", und zum Anderen die "fortschrittlichste Maus der Welt"

Die diNovo Edge Tastatur(http://www.logitech.com/index.cfm/products/upp/details/DE/DE,crid=2676,contentid=12339) und die MX Revolution (http://www.logitech.com/index.cfm/products/upp/details/DE/DE,crid=2676,contentid=12134)
Kurzum ich dachte meine Tastatur (diNovo Bluetooth Media Desktop 2.0) wäre sozusagen die Speer-Spitze der Eingabegeräte, aber es gibt wohl noch mehr. Die Tastatur ist superflach, der Anschlag ist einfach nur genial, die Volume-Control (mit dem Finger zum Hochziehen am rechten Rand der Tastatur) ist endgeil ! - außerdem ist die Tastatur beleuchtet (aber nicht nur an und aus, sonder quasi per Dimmer an und wieder aus. Das ist mehr als beeindruckend). Aber beeindruckend ist auch der preis mit roundabout 170 Euro Strassenpreis. Die Ladestation ist ungewöhnlich, aber so braucht das Keyboard zumindest keine Batterien, sodern es läuft per Akku (vorbildlich). Einziger Kritikpunkt ist der Block über den Cursor-Tasten (mit ENTF, Ende, Pos1, Bild hoch und runter). Die Anordung entspricht nicht dem Standard, und ist somit sehr gewöhnungsbedürftig. Microsoft hat damals mit dieser Anordnung angefangen (ich hatte mal eine Tastatur die hier gleich aufgebaut war), und Logitech hat dies leider übernommen. Schade die normale Anordnung hätte der Tastatur gut zu Gesicht gestanden. Der Nummernblock fehlt komplett, auf den kann ich aber gut verzichten.

Fazit: Für einen aufgeräumten Vorzeige-Arbeitsplatz oder für die Chefs in den oberen Etagen ist die Tastatur im Moment zu empfehlen. (oder für alle die zuHause mit Ihrer Tastatur+Maus nicht nur einen PC, sondern auch ein Raumschiff steuern müssen ist diese Kombination ein MUST-HAVE.)

Die MX Revolution Maus ist natürlich auch supergenau, hat viele Sondertasten, und liegt spacig in der Hand. Aber auch hier ist der Preis mit ca. 70 Euro nicht zu unterschätzen.

Trotzdem gilt, im Moment stellt diese Kombination wohl die Krönung von Logitech dar, und ich freue mich schon auf die nächste Tastatur die das dann natürlich alles wieder in den Schatten stellen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen