Sonntag, 28. November 2010

Xbox 360 Kinect Bundle mit 250 GB HDD

Schon am Samstag vor einer Woche, am 20.11.2010 haben wir bei einer großen Elektronik-Kette dessen Namen auf einen Planet unseres Sonnensystem hört das Xbox 360 Kinect Bundle mit 250 GB großer Harddisk gekauft. Den Preis fanden wir mit 349 Euro günstig. Darin enthalten eine schwarz neue Xbox 360 mit 250 GB HDD, einem Wireless-Controller und Headset. Ebenfalls enthalten Kinect und das Spiel "Kinect Adventures", welches ein paar Abenteuer-Mini-Spiele enthält wie Flußfahrt und einige andere Kinect-fähige Spiele:


Für diese 350 Euro bekommt hat eine sehr gute Grundausstattung. Die Leistung der XBox 360 ist bekannt, Kinect macht einen Heidenspaß, auch wenn ich mir gestern einen der äußeren schrägen Bauchmuskel etwas gezerrt habe. Zwar hielt ich gestern bei "Kinect Sports" den Weltrekord im 100-Meter-Lauf, Speer- und Diskuswurf, doch das ist ein hoher Preis dafür, dass ich gestern Schmerzen hatte. D.h. der Warnhinweis beim Starten von Spielen "Wenn Sie müde sind oder Schmerzen haben soll man nicht spielen", ist schon berechtigt ;-) Sehr interessant ist das ganze Thema Xbox-Live mit der Online-Möglichkeit, d.h. ich sehe den Verlauf meines Avatars, den meiner Freunde, wann diese online sind, was sie spielen/gespielt haben. Den Account kann ich auf meinem PC mit Windows-Live Spielen, Xbox-Spielen und demnächst auch Windows Phone 7 benutzen. Nicht schlecht, und sicher eine profitable Plattform für Microsoft.
Mein "altes" schon vor ein paar Jahren gekauftes HD-DVD Laufwerk für die Xbox 360 funktionierte tadellos. Die wenigen Filme die ich hier habe, liefen einwandfrei, und die Bildqualität ist hervorragend. Schade dass es früher diesen beiden Formate (HD-DVD und Bluray) gab, und es kein Slim-Bluray-Laufwerk für die Xbox gibt. Die Laufgeräusche des HD-DVD-Laufwerk waren deutlich zu hören.

Fazit hier: am Besten wie gehabt, seine Filme per Freigabe von einem Windows-PC wiedergeben, dass ist einfacher und wenn der PC im Büro steht, ist der Lärm im Wohnzimmer auch nicht zu hören.

Fazit Xbox 360: ein tolles Spielsystem auch mit Kinect zusammen, und preislich absolut konkurrenzlos. Ehrlich gesagt, welche PC-Hardware bekommt man schon für 350 Euro um Spielen zu können...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen