Mittwoch, 18. Juli 2012

Office 15 klopft an die Tür

Schon seit zwei Tagen gibt es im deutschsprachigen Technet eine Download-Möglichkeit für eine "Office 2013 Preview" bzw. die Version Nr. 15 von Microsoft Office (wir erinnern uns das es keine Nr. 13 gab, die Amerikaner sind hier abergläubisch - d.h. Office 2007 trägt intern die Version 12, das aktuelle Office 2010 die Version 14)



Nach dem des ca. 640 MB großen EXE-Installer begrüsst einen die Installation in der bekannten Office 2010 Optik:



Folgende Einzelprodukte enthält die "Office 2013 Plus Preview":


Die Installation dauert einen kurzen Moment:


Zum Glück läuft das bei mir auf ner schönen Intel-SSD:


und die Installation ist durch:



Anschließend finde ich folgende Office 2013 Komponenten im Startmenü. Ich habe das neue Office unter  Win8 installiert, mit dem ich jetzt schon eine Weile arbeite (oder soll ich besser sagen, Win8 starten, Browser starten, surfen, herunterfahren - viel mehr mach ich nicht...):


Beim Start einer Office 2013 Komponente gibt´s jeweils einen Screen mit Templates mit welchen man starten kann, oder man wählt einfach ein blank Template:


So sieht Word aus (auch nicht viel anders als die 2010er Version):


bzw. Outlook 2013:


und noch einen kurzen Screenshot von Excel 2013:


Läuft smart und flüssig, keine großen Neuerungen, optischen Neuerungen, ausgenommen vielleicht die Statusleiste.

Ok das wars vorherst zur reinen Installation von Office 15 bzw. dem Look der 2013er Version.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen