Mittwoch, 20. August 2014

Tapped Out Simpsons - das Ende naht ?!

Eigentlich spiele ich ja nicht mehr - schon seit Jahren - Ausnahmen bestätigen die Regel, z.B. Wolfenstein wie zuletzt oder das neue GTA V dass ich wohl so langsam für den PC vorbestellen darf ;)

Die Simpsons als Tapped Out Variante auf dem iPad ist ebenfalls so eine Ausnahmen, das Spiel ist sehr einfach und ich schaue da im Prinzip täglich rein, "ernte" mein Geld und schicke alle Charaktere wieder für 24 Stunden in eine Beschäftigung. Wann ich genau angefangen habe damit zu spielen weiß ich nicht, ist auch schon eine ganze Weile her, und bisher habe ich keine Donuts mit echtem Geld gekauft, sondern immer brav gesammelt und nicht per Cheat nachgeholfen. Ich kann mich noch gut erinnern auf meine erste Million gespart zu haben, um mir die Rolltreppe ins Nichts kaufen zu können, mitterlweile habe ich auch 2 Millionen für den Stäbchen-Turm und weitere 3 Millionen für die 50Fuss-Lupe ausgegeben. Daneben versuche ich immer die laufenden Aktionen wahrzunehmen so wie zuletzte die Steinmetze (eine Lieblingsepisode von mir).

Nun stehe ich kurz davor (8 Felder fehlen noch) um die komplette Karte aufgedeckt/aufgekauft zu haben (hat ganz schön lange gedauert). Ich könnte das auch auf einen Rutsch kaufen, mein Kontostand steht aktuell etwas über 2 Millionen aber ich möchte immer etwas Geld haben, für den Fall das es mal nur für kurze Zeit Gebäude oder andere Dinge zu kaufen gibt.

Da ich jetzt also kurz vor dem Ende stehe (bin gespannt wann EA dann was Neues erfindet um die Leute bei der Stange bzw. Geldausgeben in Form von Donuts halten), und ich dachte es wird langsam wieder öde da nichts Neues passiert steht das nächste Special vor der Tür der "Clash of Clans". 

Schöner Startscreen wie ich finde im Hintergrund ist unten links noch die UPS-Burg zu erkennen - auch eine Lieblingsepisode von mir ;)


Nun ja heute abend habe ich noch nicht ganz in Erfahrung bringen können was ich so genau machen muss, meine Burg steht schon und die ersten Nerds plündern gerade das Springfield2.

Es bleibt also nach wie vor spannend, und ich sammle weiter Donuts (aktueller Kontostand 66 Stück) und ich denke ich hole mir als nächsten Premium-Charakter vielleicht den Dr. Nick (90 Donuts)

Update: 21.08.2014
Als hätte ich es geahnt, als ich diesen Artikel verfasst habe, EA hat wohl ein Update reingeschoben und ich habe unten am Bildschirm (ich war ja nur noch 8 Felder davon entfernt den gesamten Spielbereich freigekauft zu haben, nun eine komplette neue Reihe Felder, die preislich deutlich angezogen haben. Waren hier die Felder noch für ca. 140.000 Geld zu haben liegt der Preis nun zwischen 200.000 und 1.500.000 Geld - unglaublich, kurz hochgerechnet kostet mich die nächste Reihe Spielfelder mal schlappe 10 Millionen Geld - hmm. Ich habe jetzt kurzentschlossen die 8 Felder freigekauft, meinen Geldvorrat auf 1,2 Millionen verkleinert und muss nun wohl oder übel weiter Geld sammeln und die nächste Reihe freizukaufen. Ich habe mal kurz ein 200.000 Geld Feld gekauft und es geht erstmal nicht weiter, d.h. vorerst ist mit dieser Reihe dann Schluß und es ist damit die letzte Reihe Felder...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen