Donnerstag, 15. September 2011

Windows 8 - Pre-Alpha Developer Version

In den letzten Tagen ist in Kalifornien die Build (Microsoft´s neue Develoer Konferenz) gestartet, und Microsoft gewährte einen ersten Blick auf die neue Windows Version (Codename Windows 8)

Unter:
http://msdn.microsoft.com/en-us/windows/apps/br229516
kann man sich ein ISO downloaden und sich sebst ein Bild der Pre-Alpha-Developer-Version machen.

Ich hab mir das kurz in einer VM angesehen, und muss sagen, dass die auffälligste Neuerung ist natürlich die Metro-Oberfläche. Jeder XBox360 oder Windows Phone 7 Besitzer kennt das schon, alles ist "ge-kachelt" - für den Desktop ist das zumindest Neu.

Kurz ein paar erste Hardcopys zur Installation, wie gesagt Download unter:


Hier ist noch alles beim Alten:









Nach der Installation und Personalisierung begrüsst uns schon die Metro-Oberfläche:


Es gibt aber auch den normalen Desktop der sich ebenfalls hinter einer Kachel versteckt. Der neue Task-Manager sieht endlich mal vernünftig aus. Was zudem auffällt, ist das das Startmenü nicht mehr da ist, Programme, Apps und Files kann man über die Metro-Oberfläche starten.


Nochmals der Task-Manager - gefällt mir sehr gut ;-)


der normale Windows-Explorer hat natürlich nun auch die Ribbon-Oberfläche:


Windows 8 kommt per Default mit dem Internet Explorer 10


und nochmals die Metro-Oberfläche zum Starten von Apps:


der IE10 im Metro-Design, die Adressleiste ist unten (analog zu Windows Phone 7)


sieht anders aus der IE10 im Metro-Design:


Tja, dabei belasse ich es mal mit dem ersten Eindruck. Die Stärken der Metro-Oberfläche erkennt mal wohl am Besten, wenn man Windows 8 auf einem Tablet laufen lässt. Ich bin auf alle Fälle gespannt wie es weitergeht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen