Mittwoch, 9. März 2011

iOS 4.3 verfügbar

Sehr überrascht war ich als ich vorhin bei heise las, dass Apple zwei Tage früher als angekündigt die neue iOS 4.3 auf den Markt geworfen hat. Seit einer kleinen Ewigkeit warte ich schon auf diese Version, damit ich endlich wie jeder andere vernünftige MobilePhone User Tethering benutzen kann. (zur Info mein iPhone ist noch nicht ge-jailbreaked - warum kann ich nicht sagen, brauche ich wohl nicht).

Zuvor musst ich aber erst noch iTunes auf Version 10.2.1 bringen (dachte kann ich nicht schaden). Warum es jetzt schon wieder ein neues iTunes gibt weiß wohl nur Apple, hab erst letzte Woche auf 10.2 upgedatet und bin davon ausgegangen, das dient als Vorbereitung für iOS 4.3 - jetzt also wieder ein neues iTunes..

Nach dem obligatorischen Win-Restart spricht iTunes aber nur noch englisch mit mir, owohl unter Einstellungen Sprache "Deutsch" hinterlegt ist. Naja erst nachdem ich über Systemsteuerung / Programme / itunes Reparieren ausgewählt habe sprach iTunes wieder deutsch.

Der iOS-Download lief heute glückerlicherweise sehr schnell ab, und war nach 8-10 Minuten durch, und als ich vom Zähneputzen zurückkam war das neue iOS 4.3 auf meinem iPhone :-)

Zum Vergleich noch die alte und neue iOS-Version:

Leider scheint mein Provider, der rosa äh magentafarbene Telefonkonzern das erstmal nicht für meinen Tarif vorzusehen. Doof, muss ich also mal wieder versuchen beim Tel.Support der Telekom dafür eine Antwort zu bekommen.

1 Kommentar:

  1. Ich verwende mein schönes neues iPhone 4 mit einem Windows 7 PC. Und immer, wenn ich gesynct habe, kommt das iPhone über WLAN nicht mehr ins Netz.

    Abhilfe schaft kurzfristiges ab- und anschalten des MAC Filtering am Router.

    Hab das auch in einigen Foren angesprochen, aber kein vernünftiges Feedback erhalten.

    AntwortenLöschen