Freitag, 7. August 2009

Dell Mini 10 v - Ram Upgrade Wunsch

Ich liebäugle ja im Moment mit einem neuen Dell Mini. Im Moment (bis Sonntag 09.08.09) gibt es den aktuellen Dell Mini 10 v für ca. 290 Euro (brutto inkl.Versand), d.h. ca. 20 Euro günstiger und mit freier Farbauswahl (die kostet sonst 29 Euro Aufpreis).

Die technischen Daten des von mir konfigurierten Mini 10 v wären:

Prozessor Intel® Atom™-Prozessor N270 (1,60 GHz, 533 MHz, 512 KB Cache)
Betriebssystem Original Windows® XP Home Edition SP1 -Deutsch
Arbeitsspeicher 1.024 MB 533 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM
Tastatur Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
Grafikkarte Integrierter Intel® Graphic Media Accelerator 950
Festplatte SATA-Festplatte mit 160 GB (5.400 1/min)
Wireless-Netzwerkanbindung Dell Wireless 1397-Mini-Karte (802.11 b/g)
1Yr Limited Warranty - Collect & Return
Support-Services 1 Jahr begrenzter Service - Abhol- und Reparaturservice
Lithium-Ionen-Akku mit 3 Zellen und 24 Wh
Mini 1011 - Basis mit WLAN
Camera Integrierte 1,3 MP-Kamera
Farben, Mustern und Künstler-Designs (PRODUCT) RED ™
Display 10,1-Zoll Breitbild-WSVGA-Display (1024x600)
30-Watt-Netzteil - Europa


Soweit, so gut, jedoch bin ich davon ausgegangen, dass ich die 1 GB Ram leicht bzw. sehr leicht durch ein 2 GB Riegel austauschen kann. Die Wahrheit ist jedoch das das aufwendig, sogar sehr aufwendig ist. In Kürze heißt das den kompletten Dell Mini 10 v zerlegen, von oben mit Tastatur wegmachen immer tiefer ins System um dann auf der Board-Unterseite den Ram-Riegel zu finden. (Nein es gibt keine Klappe auf der Geräte-Unterseite um sofort an das Ram zu kommen)

Nachzulesen und -sehen unter:
http://www.jrin.net/2009_07_23/how-to-upgrade-dell-mini-10v-memory

Damit hat sich der Mini 10 v jetzt erstmal (bis auf Weiteres) für mich disqualifiziert, schließlich wollte ich darauf ein Mac OS X oder ein finales Windows 7 RTM (seit gestern per MSDN verfügbar) installieren, ABER ich kann mich im Moment nicht mit dem Gedanken anfreunden ein neues Gerät bis auf die tiefsten Innereien zu zerlegen, nur um den Ram upzugraden.

1 Kommentar:

  1. ich hab den dell mini 10v und auch mit 1 gb ram läuft windows 7 final und mac os x ohne probleme. über ein ramupdate kann man dann ja auch noch später drüber nachdenken

    AntwortenLöschen