Samstag, 8. März 2008

web'n'walk Stick von T-Mobile

Heute konnte ich einen web'n'walk Stick von T-Mobile testen. Als Tarif gibt es hier eine günstige Pre-Paid-Variante, ich wußte gar nicht das es UMTS als Prepaid gibt!

einmaliger Preis des web'n'walk USB-Stick: 79,95 Euro. Der Stick hat in etwa die Grösse eines älteren USB-Speichersticks, er ist nicht klein, auch nicht supergross, und fällt damit in die Kategorie gross - das stört aber nicht. Was ich pfiffig finde ist, das die Software nicht mehr auf CD beiliegt sondern auf einem Flash-Speicher der im Stick ist, d.h. Stick anstöpseln, und danach gibt es ein neues Laufwerk auf dem sich die Software befindet. Finde ich sehr smart !

Der Pre-Paid-Tarif beträgt 4,95 Euro pro Tag (Tarif bis Ende April 2008, ansonsten 7,95 Euro - ich denke aber das der Tarif auch nach April auf 4,95 Euro bleibt und nicht wieder auf 7,95 Euro hochgeht)

d.h. unbegrenztes Surfen und Downloaden für 4,95 Euro per Überall-UMTS ohne Zeit und Volumenlimit!

Diese Kombination kann ich uneingeschränkt empfehlen, perfektes Surfen überall zu einem guten Preis. Den Stick gibt es auch als NICHT-Prepaid, dann kann man auch mal nur für 30 Minuten ins I-Net gehen, ABER es gibt ein Download-Limit von ich glaube mal 200 MB ?! - daher gefällt mir die Prepaid-Variante eindeutig besser.

OK, knapp 5 Euro/Tag ist happig wenn man das ein Dutzend mal im Monat benutzt, ABER wenn Not am Mann ist, oder im Urlaub, oder wenn man mal abends in einem langweiligen Hotel ist, oder bei der Schwiegermama ohne DSL-Anschluß, dann finde ich sind die 5 Euro eine mehr als gute Investition.

Mein Fazit: Unbedingte Kaufempfehlung! - gut gemacht T-Mobile !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen