Sonntag, 9. März 2008

McDonald's Surf one Hour for Free

Heute habe ich meinen EEE-PC mal zum Surfen mit ins McDonald's Cafe genommen. War ganz smart, zur Zeit gibt es ja täglich eine Stunden Surfen for Free. Nach dem Starten dess EEE´s zeigte mir sofort ein unverschlüsseltes 54mbit/s tmobile Netz. Verbunden, den IE gestartet und ich befand mich auf der T-Mobile Hot-Spot Startseite. Dort die Grafik von McDonald´s für 1 Stunden umsonst surfen angewählt. Anschließend musste ich meine Handynummer eingeben. Ein paar Augenblicke später gab es eine SMS mit einem 6stelligen ZiffernCode. Diesen nochmals zusammen mit der Handy-Nummerauf der Hot-Spot Startseite eingetragen, voilla ! - Zugang war frei.

Die Verbindung war ganz gut, VPN ging auch, und ich konnte bei einem 1 Euro Cappuccino surfen. Die andere Gäste waren wohl einigermaßen von dem EEE beeindruckt, aber nur ein paar Kinder zeigten sichtliches Interesse am EEE und fragten was das sei, und warum "Der" so klein ist usw.

Kann ich also durchaus empfehlen Abends oder Mittags mal auf einem Kaffee oder mehr und freies Surfen beim Burgerbrater vorbeizusehen. Ich hoffe die Aktion bleibt bestehen, oder wird evtl. noch ausgebaut wie freies Surfen bei jedem Maxi-Menü ?! - fände ich smart, aber auf der anderen Seite kommen dann wohl Fragen von den Kunden, wie das geht, was man eingeben muss, warum es nicht richtig funktioniert, und da können die McDonald´s Angestellten wohl keinen Support leisten. Daher denke ich nicht das es bald als Slogan heißt Maxi-Menü+Surfen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen