Mittwoch, 23. Mai 2007

Hase & Igel Teil 2 - AnyDVD vs. ConstantinFilm

Tja heute habe ich mal wieder per Email sehr aktuelle Infos zu einem neuen DVD-Film-Kopierschutz von einem befreundeten Admin erhalten.

Wieder einmal ist die ConstantinFilm dafür verantwortlich. Nach dem gerade eben vor ein paar Wochen ein neuer Kopierschutz auf den Film-DVD´s Parfum und "Wer früher stirbt..." erschienen ist (denn Slysoft mit AnyDVD) dann innerhalb von ein paar Tagen "gefixt" hat, kommt nun mit der neuen Verleih-DVD von Mel Gibson´s zweitem Regie-Werk "Apocalypto" ein weiterer neuen DVD-Kopierschutz zum Tragen. Der Film wird von der ConstantinFilm vertrieben. Laut Slysoft - Forum existieren die Probleme bei diesem Film anscheinend nur auf der Version für den deutschsprachigen Raum, für die ConstantinFilm verantwortlicht ist. In anderen Ländern mit anderen Vertriebs-Filmfirmen gibt es "diese Probleme" nicht.

Nun gut, was lernen wir daraus, zum Einen, wie lange es wohl dauern wird bis Slysoft einen Fix für diesen DVD-Fehler herausgegeben hat, zum Anderen, das es die Kunden im deutschsprachigen Raum wohl einfach so hinnehmen, das Ihnen deFact "defekte DVD´s" von den VerleihFirmen untergeschoben werden.

Aber so ist es nun mal, der normale Deutsche ist eben träge und nimmt soetwas einfach hin.

Sobald ich Änderungen in der ChangeLog http://www.slysoft.com/download/changes_anydvd.txt History von AnyDVD bzgl. obigen Films finde, poste ich das hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen