Mittwoch, 21. Januar 2015

Windows 10: Briefing

Heute abend, 18:00 Uhr war es soweit, Microsoft hat den nächsten Vorhang gelüftet, wie und was Windows 10 bringt. Vorab möchte ich natürlich sagen, dass es hier nicht um einen Schwanzlängenvergleich geht oder ein "ich kann und Du nicht", oder eine Vorverurteilung sondern rein sachlich soweit das geht, wie kommuniziert Microsoft, wird auf das Feedback der User gehört, wo sieht Microsoft für Windows seine Zukunft bzw. den Focus.


Meiner Meinung nach war die heutige Demo eine der besten der letzten Jahre, die Änderungen auch an der Spitze mit Nadella machen Lust auf Mehr.

Windows 10 sieht nach einem guten Windows aus, es macht auf dem Desktop eine gute Figur, die Features heute waren "Projekt Spartan", der neue Browser von Microsoft, den es wohl parallel zum alten IE gibt, der jedoch für das Web von heute ist und ohne den ganzen Alt-Ballast des IE auskommt:


Daneben natürlich die "Universal Apps", d.h. Apps die sowohl auf dem Smartphone, dem Table, dem PC oder der Xbox laufen. Toll! Daneben natürlich Cortana der persönliche Sprach-Assistent. Nun gut, muss man abwarten ob das ein Killer-Feature wird, evtl. prviat auf dem Tablet aber auf dem Büro-Desktop ?!

Microsoft bemüht sich, die Fehler aus der letzten Win-Version auch in der Kommunikation mit dem Kunden gut-zumachen. Wir bekommen einen sehr frühen Einblick in das nächste Windows, und können über das Windows-Insider-Programm noch Einfluß auf die Entwicklung nehmen. Windows wird es wohl "as a service" geben, evtl. doch wie schon in der Presse vermutet, wird Windows 10 vielleicht das letzte Windows, und Updates und Erweiterungen kommen sofort als Service. Wie sich das Microsoft bezahlen lässt ist noch offen.

Windows 10 wird für Win 7 und Win 8.1 kostenlos im ersten Jahr nach Erscheinen von Windows 10 verfügbar sein. Wie es dann im Jahr danach aussieht wer weiß, aber diese Entscheidung finde ich sehr gut, Privat-Personen zahlen eigentlich nicht mehr für ein Betriebssystem in einer "Umsonst-Gesellschaft", und warum sollte jemand mit seinem PC mit Win7 auf Win10 wechseln - gut es gibt ein paar neue Features, aber wenn Win 10 evtl. 100 Euro kosten würde, würde die Masse das trotzdem nicht machen. Aber für Umsonst warum nicht, und Microsoft bekommt damit sofort aus dem Stand eine sehr hohe Verbreitung und muss ggf. weniger alte Windows-Versionen pflegen wenn es das Update auf 10 eben umsonst gibt. Gute Entscheidung.


Schön ist auch dass es mit "DirectX 12" endlich einen Nachfolger für das mittlerweile alte DirectX 11 gibt. Im Gaming-Bereich tut sich endlich etwas. Mehr Leistung bei gleicher Hardware! XBox App. Von mir schon lange gewünscht "Cross Device Multiplayer", d.h. ich kann mit meinem Win 10 PC endlich gegen Freunde spielen die nur eine XBox haben. Großartig! Weiteres Feature ist XBox-Streaming, d.h. ich kann Spiele von der XBox auf meinem Win10 PC streamen und dort spielen. Toll! Auch "Saving Game Clips" ist toll, man recorded ja nicht sein Game und macht dann etwas Tolles, oft passiert etwas Unerwartetes und hier kann man einfach die letzten Sekunden des Gameplay recorden und natürlich sharen. Game DVR.




Microsoft Surface Hub

Tja ein neuer Surface Tisch war auch schon lange wieder fällig aber Microsoft hat das in einen 84" Monitor gepackt, und nennt das Produkt nun Microsoft Surface Hub


Das Ganze ist Multi-Touch, Multi-Pen, jede Menge Sensoren, Dual Camera, Mic, Speakers. Ideal für Konferenz-Räume. Da bin ich gespannt zu welchem Preis. Das Ganze kombiniert mit Notes usw. Tolles Produkt, vermutlich auch teuer.




Microsoft Holograms

Nun wird es ziemlich "strange" mit Microsoft Hologramm. Was soll man dazu sagen. Hologramme die in den echten Raum eingeblendet werden




 Microsoft HoloLens.

sieht für mich so aus als ob Microsoft den Markt nicht nur der Oculus Rift überlassen.Interessant ist, dass in der Brille eine CPU+GPU steckt, und die Brille ohne PC auskommt.


Die passenden Anwendungen dazu sehen schon ziemlich nach "Minority Report" oder "Raumschiff Enterprise Holo-Deck" aus:







Und das Beste, die Hologramme die man virtuell erstellt, kann man natürlich gleich zur nächsten 3D-Druckerei schicken und als 3D ausdrucken lassen.

Mit "Holo-Studio" kann jeder Hologramme erstellen, einfach aus dem Baukasten quasi - ziemlich strange!


Da bleibt am Schluß nur zu sagen: "Shut up, and take my money"


Und wie sagte Nadella am Schluß, die Menschen sollen Windows nicht nur benutzen, Sie sollen es lieben:



Ich denke, Ja, Microsoft hat die richtigen Produkte und auch die richtigen Services und Ideen um der größte Player zu werden, und das geht weit darüber hinaus, ob die nächste Windows Version wieder ein Startmenü a la Windows 7 bekommt oder nicht. Über solche Dinge zu diskutieren oder zu streiten ist lachhaft, klein-kariert und viel zu kurz gedacht.


Dienstag, 13. Januar 2015

GTA 5 für PC - erneute Verspätung

Tja, das Jahr ist noch relativ jung und meine Posts-Aktualisierungen hier lassen etwas zu wünschen übrig. Aber so ist das eben die Arbeit für die ich mein Gehalt beziehe nimmt mich eben wie bei vielen anderen in der IT-Branche auch zu sehr in Beschlag, sodaß kaum noch Zeit für andere Dinge bleibt.

Aber was beschäftigt den Sysadmin eigentlich neben seiner normalen Arbeit in der Dinge System-Upgrade, PCI-Zertifizierungen, System-Audits, MS-Azure den Alltag bestimmen ? Richtig wann kommt GTA 5 für den PC? Das Spiel sollte eigentlich schon letzen Herbst erscheinen ist, dann irgendwann auf Oktober und jetzt zuletzt auf Ende Jan.2015 verschoben worden. Und nun erreicht mich heute folgende Email von meinem Spielehändler des Vertrauens:


GTA 5 verspätet sich erneut und soll nun endlich am 24.03.2015 erscheinen. Hmm, ok, dann kann ich die Bestellung der Asus GTX 970 wohl wieder rückgängig machen, ich brauch die Karte ja erst in zwei Monaten, und ein neuer 4K Monitor von Dell hat dann auch noch etwas Zeit.

Naja, ich hoffe nach wie vor dass sich das Warten lohnt und die PC-Version mehr als nur "rockt" - was bleibt uns auch anderes übrig? Vielleicht eine XBox One oder Playstation kaufen - ich denke das ist keine Alternative.

[10.04.2015] Update: Heute hat mich eine Rechnung von gamesonly.at für GTA V erreicht und der Shop listet das Spiel als "sofort versandbereit". Heißt vielleicht dass ich in ein paar Tagen GTA V spielen kann - wäre geil!