Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2014 angezeigt.

DVD rippen in 2014

Gut, das Thema "DVD rippen" war vor vielen Jahren für mich sehr interessant und wichtig, das war zu der Zeit als "Video-on-demand" noch nicht verfügbar war, und es noch keine Smartphones und Tablets gab. Ich kann mich noch an die kurze Zeit der Automaten-Videotheken erinnern, die damals wie Pilze nach einem Gewitter aus dem Boden aufgetaucht sind.
Ende des letzten Jahrtausend als sich die Videocodecs entwickelten (Avi, Mpeg, DivX, Xvid usw.) war es möglich ein damals 6 - 8 GB großer Film auf anfangs zwei CDs (650 bis 700 MB) später nur noch einer CD (650 - 700 MB) zu rippen. Dabei war die Qualität so gut, dass es für den Durchschnittsmenschen keinen wirklich sehbaren Qualitätsverlust bedeutete - ein Meilenstein!
Ich kann mich sehr dunkel an die ersten DVD-Rip-Versuche erinnern, damals auf einer der ersten verfügbaren Intel-Pentium-CPUs (60 Mhz), mit einem der ersten Programme welches für den Rip einer kompletten DVD um die 8 - 12 Stunden benötigte. Damals gab es n…

Video-on-Demand

Zugleich ein schwieriges und leichtes Thema ist Video-on-Demand. Zum einen ist die Auswahl in der letzten Zeit gefühlt sprunghaft angestiegen und allgegenwärtig zum anderen bin ich der Meinung dass die Branche noch nicht da ist, wo Sie eingefleischte Filmfans gerne sehen würden. 
Watchever.de Irgendwann im Sommer 2013 habe ich Watchever.de ausprobiert. Die Anmeldung lief sehr schnell und schon ein paar Minuten später sah ich auf dem Desktop als einen meiner ersten Filme bei Watchever "Conan der Barbar" das Original aus dem Jahr 1982 mit A.Schwarzenegger, Regie führte damals John Milius im Browser mit MS Silverlight. Fein, hier hat mich aber schon gestört dass der Film wohl nur in einer geschnitten Fassung lief (für einen Film-Fan ein No-Go). Nun gut, als ich wenig später mein Mittagessen beim Italiener um die Ecke bei schönstem Wetter draussen zu mir nahm, habe ich den Film auf dem iPhone weiter-angesehen, in der passenden Watchever-App. Empfehlen kann ich das aber nur mit …

Plugable UD-3900 Dockingstation in Deutschland verfügbar

Vielleicht etwas reißerisch der Blogtitel, und echte Helden haben Ihre Plugable UD-3900 Dockingstation sicher schon über andere Kanäle/Länder erhalten, aber ich bin erst heute über eine erneute Suche bei Amazon auf den Artikel gestoßen der seit Montag 20.01.2014 bei Amazon gelistet ist. Nun ist also das neue High-End-Teil von Plugable auch für Normalsterbliche gegen ein paar Credits zu haben:
http://www.amazon.de/Plugable-Universelle-Notebook-Dockingstation-Videoausg%C3%A4ngen-Netzadapter/dp/B00GQ3685Q

Da ich auch sicher gehen will, dass das Ding an meinem Dell Venue Pro 8 Tablet funktioniert (ich weiß aktuell leider nicht ob bei der UD-3900 ein passendes Micro-USB-Kabel passend für das 8" Tablet von Dell beiliegt - vermutlich nicht), habe ich mir noch ein passendes Kabel bei Amazon gekauft. Eigentlich wollte ich eines mit abgewinkelten Stecker haben, die gibt es auch bei Amazon, ich habe aber keines für USB 3.0 gefunden und mit USB 2.0 macht das für die UD-3900 keinen Sinn, also…

App Hacking

Tja, da ich heute schön den Tag zuhause verbracht, und etwas TV gesehen habe, bin ich über die aktuelle Mc Donalds Aktion gestoßen:
http://www.mcdonalds.de/produkte/big-mac-jagd

Natürlich ist es ein MUSS das Global-Player wie Mc Donalds über Social Media wie Facebook, Twitter, Google+ usw. präsent sein müssen. Ebenso selbstverständlich dass es natürlich eine passende App geben muss. Interessant ist die aktuell "Big Mac Jagd"-Aktion. Da ich privat an solchen Dingen prinzipiell nicht teilnehme, da ich der Meinung bin, "nichts ist umsonst - und wenn doch bezahlt man natürlich mit seinen Daten", habe ich mir die Aktion doch etwas genauer angesehen. Also App heruntergeladen installiert, kurz die Google-Suchmaschine benutzt und auf folgende Hardcopy gestoßen:



Also die obigen QR-Codes kurz vom Bildschirm eingescannt und ich hatte meinen "Gratis Big Mac":



Die App funktioniert so, dass man obigen Screen in der App dem Mitarbeiter im Mc Restaurant vorzeigt, dann au…