Sonntag, 25. Mai 2014

Simpsons - Tapped out ruckelt nicht mehr

Endlich ! - in den letzten ca. 10 Tagen hat mein Simpsons Tapped Out auf dem iPad furchtbar beim Geld einsammeln geruckelt. War unerträglich und bei den vielen Simpsons-Figuren die bei mir mittlerweile rumlaufen war das schon ein ziemliches Geduldspiel, und der Spaß blieb auf der Strecke. Und ich hasse nicht so sehr wie ruckelnde Rechner!

Heute morgen als ich meine Simpsons geöffnet habe, gabs ein Update und folgende Info:


Nicht schlecht, ich kann mich jetzt gar nicht erinnern dass es einmal 20 Gratis-Donuts gab! - toll das bringt mich weit voran, da ich ja meine letzten Donuts-Updates im letzten größeren Quest für eine zeitbegrenzte Figur ausgegeben habe.

Und aufgrund der Ruckler im Spiel dachte ich schon ich müsste vielleicht doch auf das hier immer noch original-verpackte rumliegende iPad Air wechseln, und mein altes iPad 3 kommt eben einfach nicht mehr mit, weil ich mittlerweile wirklich sehr viele Figuren rumlaufen haben, und meine Stadt doch recht groß geworden ist. Aber alles FALSCH - wie so oft liegt es einfach an der Software!

Nun gut, heute morgen nach dem Update lief alles wieder superflott (auch auf meinem iPad3) und das Einsammeln der Kohle und das anschließende Neuversorgen der Simpsons mit 24 Stunden-Aufgaben ging sehr schnell von der Hand.

Nun heißt es also nach dem letzten Kauf dem "Vulgari"-Geschäft für 800.000 Geld dass ich mal wieder etwas sparen muss, damit ich wieder auf eine Million komme. Man sollte immer etwas Geld auf dem Kontostand haben, man weiß ja nie, was man sich SOFORT kaufen muss, wenns mal wieder ein Update gibt, und mit dem Vulgari gab´s auch Bernice - die Frau vom Doktor Hibbert:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen