Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

Oha - es ist ein Windows 10

Tja schon etwas älter der Post, aber auch ich habe letzten Dienstag (30.09.2014) abends natürlich auf http://live.theverge.com/microsoft-windows-9-event-live-blog/ den Microsoft Event rund um das nächste Windows verfolgt und mit dem Namen "Windows 10" hat wohl niemand wirklich gerechnet, wir gingen ja eigentlich alle von einem Windows 9 aus.


Ein Grund für ein Überspringen der Versionsnummer ist jedoch ganz banal, und zwar älterer unsauberer Code von Drittsoftware. Bei der Überprüfung welches Windows nun läuft wurde wohl oft nachfolgender Code verwendet. Programmierer mache es sich eben leicht:
if(version.StartsWith("Windows 9")) { /* 95 and 98 */ } else {
Tja und schon wäre dieses Programm unter einem Windows 9 genauso ausgeführt worden wie wenn es ein altes Win95 oder Win98 gewesen wäre. Tja interessant ;) so nun also ein Windows 10
Die erste Tecnical Preview mit dem Build 9841 gibt es nach Anmeldung mit Eurer Windows-ID unter: https://insider.windows.com/ als ISO-Do…

Was ist los Apple ?

Wie viele (für die Apple-Server zuviele User) habe ich am 09. September 2014, abends ab 19.00 Uhr versucht vor meinem iPad den Live-Event anzusehen, aber der Stream brach immer wieder zusammen, ich hörte neben dem Originalton noch einen zweiten Ton in chinesisch. Nun gut, zumindest habe ich auf anderen Newsseiten etwas den Live-Ticker verfolgen können, um die mal wieder wie typisch bei Apple "amazing things" aus ziemlich erster Hand zu erfahren.
Eigentlich unverständlich warum Apple, nicht einem TV-Sender exklusiv erlaubt den Event live im TV zu übertragen, dann könnte man sich als User anhängen, und das live sehen, ohne Ruckler usw.


Tja, was soll ich zur Apple Watch sagen, vielleicht interessant. Schön fand ich die Armbandwechslerei, und in Verbindung mit einem 6er iPhone für viele Leute sicher interessant. Auch die Bedienung könnte funktionieren, aber ich warte ab, wie dick die Uhr ausfällt, und wie gut der Akku hält, bzw. ob es wirklich Killer-Applikationen geben wird, I…

Dell Venue 8 Pro - eigene Dockingstation

Ich habe neben diversen anderen Tablets auch einen Dell Venue Pro 8 - ein kleiner vollwertiger PC mit richtigem Win 8.1

Für diesen Dell habe ich mir ja die Plugable UD-3900 Dockingstation gekauft

Eigentlich eine (fast) perfekte Kombination um aus dem kleinen Dell einen vollwertigen PC zu machen, doch leider hat der Venue Pro 8 nur eine einzige Mini-USB-Schnittstelle, über die man den PC entweder laden kann, oder man schließt die Plugable Dockingstation an, aber leider nicht Beides zusammen. Für längere Sitzungen ist das also nicht ideal, besser wäre es gewesen Dell hätte dem kleinen Teil noch ein separates Ladekabel spendiert, aber dem ist leider nicht so.

Nun gibt es ein Kickstarter Projekt bei www.plugable.com das sich zur Aufgabe macht eine Dockingstation für den Dell zu entwickeln, die all das kann was meine UD-3900 kann ABER gleichzeitig den Dell auch stromtechnisch "laden" kann - das wäre genial, und das alles über ein einziges Kabel ;)

http://plugable.com/2014/06/23/pl…

iPhone 5 - Akkutausch-Programm

Mein 5er iPhone habe ich jetzt schon fast genau zwei Jahre, damals, direkt am ersten Verkaufstag habe ich mir mein  Modell gekauft. Nun seit einiger Zeit/Monaten ist der noch verbliebene Spaß am Phone weiter getrübt worden, da der Akku nicht mal mehr einen Tag durchhält (höchstens ich mache absolut nichts mehr an dem Telefon tagsüber). Dazu kommt dass ich "Löcher" im Akku haben, soll heißen, wenn ich surfe (z.B. mit LTE) und ich sehe auf die Akkuanzeige zeigt diese evtl. noch 73%, wirklich nur ein paar Minuten später sehe ich mir die Akkuanzeige an und die steht vielleicht auf 47%. Surfe ich dann weiter (wieder nur ein paar Minuten), und prüfe nochmals den Akku habe ich evtl. nur noch 36%. Die Prozentzahlen sind fiktiv gewählt, es gibt im Prinzip zwei Löcher im Akku, es kommt auch vor dass der Akku bei 29% ausgeht. Das Seltsame ist, stöpsle ich dann nur kurz den Strom an, spring der Akku sofort wieder nach oben, z.B. von 47% direkt auf 65%.
Eine völlige Katastrophe so ein P…

Plugable Microscope

Tja, ich bin ja ein echter Fan von www.plugable.com - die Jungs & Mädels haben wirklich cooles Stuff in Ihrem Programmangebot. Sehr spontan habe ich mir das USB2-Micro-200X Microsope per Amazon bestellt (http://plugable.com/products/usb2-micro-200x

Im Prinzip ist auf der Webseite von plugable alles beschrieben, anstöpseln und Windows (bei mir 8.1 und 7) installiert die Treiber, die Anwendung "MicroCapture" gibts dann bei plugable zum Download. Bei meinen Surface mit WinRT gibts leider keine Treiber - schade :(

Das Prinzip mit dem Microscope, der Halterung, LED-Licht und Zoom-Rad funktioniert sehr gut. Sehr interessant ist es sich mal ein paar Dinge im Detail anzusehen, da sieht man bei einem Print schon die die Farben oder beim iPhone die Pixel.




Noch ein paar Details von einem 50 Euro - Schein:

die "50" ist wirklich oft zu finden :)

und ein 2 Euro Stück - interessant!


Für den täglichen Gebrauch, ich weißt nicht, ob das so das Teil ist, welches man tägliche b…

Tapped Out Simpsons - das Ende naht ?!

Eigentlich spiele ich ja nicht mehr - schon seit Jahren - Ausnahmen bestätigen die Regel, z.B. Wolfenstein wie zuletzt oder das neue GTA V dass ich wohl so langsam für den PC vorbestellen darf ;)
Die Simpsons als Tapped Out Variante auf dem iPad ist ebenfalls so eine Ausnahmen, das Spiel ist sehr einfach und ich schaue da im Prinzip täglich rein, "ernte" mein Geld und schicke alle Charaktere wieder für 24 Stunden in eine Beschäftigung. Wann ich genau angefangen habe damit zu spielen weiß ich nicht, ist auch schon eine ganze Weile her, und bisher habe ich keine Donuts mit echtem Geld gekauft, sondern immer brav gesammelt und nicht per Cheat nachgeholfen. Ich kann mich noch gut erinnern auf meine erste Million gespart zu haben, um mir die Rolltreppe ins Nichts kaufen zu können, mitterlweile habe ich auch 2 Millionen für den Stäbchen-Turm und weitere 3 Millionen für die 50Fuss-Lupe ausgegeben. Daneben versuche ich immer die laufenden Aktionen wahrzunehmen so wie zuletzte die S…

60 TB Server

Speicherplatz kann man nie genügend haben, und er ist mittlerweile günstig.

Zu meinem Post vor 1,5 Jahren:
http://sysadminslife.blogspot.de/2013/03/2he-server-mit-30-tb.html
gibt es nun ein Update, da der Server bzw. seine Festplattenkapazitäten zur Neige geht. Der Server arbeitet seit dieser Zeit ohne Probleme. Komponenten sind ein XEON E5-2609 mit 2,4 Ghz 6-Core, 32 GB RAM einem LSI 9271-8i mit SATA-Raid Controller auf einem Supermicro Board.
Auf http://www.1he-server.com/ ein passendes neues Gehäuse bestellt (3 HE - Design 16) mit wie der Name schon sagt der Möglichkeit 16 SATA-Festplatten im 3,5" Format aufzunehmen. Mit der passenden Backplane in diesem Gehäuse und dem oben aufgeführten (Controller) kann man alle 16 Festplatten mit einem Kabel (Anschluss) ansprechen. Das ist wirklich interessant! Da der Controller zwei Anschlüsse hat, und es noch einen passenden Anschluss auf ein Slot-Blech gibt, könnte man diesen Server irgendwann sollte auch hier die Festplattenkapazität zu …

Wlan-Festplatte

Ich habe schon immer ein Faible für externe Platten gehabt, dabei wurden die Kapazitäten und Mengen immer größer. Wie es angefangen hat, kann ich mir mehr sagen, der Höhepunkt war sicher als ich um die 6-8 Stück zuhause hatte, angefangen mit Modellen um die 300 GB, damals noch mit 3,5" Festplatten mit eigener Stromversorgung ein Modell sogar blau leuchtend:
Irgendwann kam dann ein USB2.0 Quickport und ich konnte die Platten nackt betreiben und der Reiz von USB-Festplatten hat nachgelassen.
Aktuell habe ich zwar immer noch eine, das ist jedoch ein 1,8" Modell (500 GB) als USB3.0 Variante in einem sehr kleinen Gehäuse, sehr leicht, natürlich keine externe Stromversorgung notwendig, funktioniert sogar an meinen Surface RT. Nutzen tue ich das Teil kaum noch, aber gut dass ich es noch habe.
Den Markt für USB-Festplatten habe ich fast für tot gehalten, doch es gibt dank neuerer Endgeräte auch neue Einsatzgebiete:
Was macht man wenn man viele Endgeräte wie Tables (iPad & Co.),…

Wieviel Tablet braucht man ?

Die Frage ist natürlich berechtigt, heutzutage kann der Durchschnitts-Deutsche wohl die gleichen Dinge auf mehreren Geräten erledigen, soll heißen evtl. hat man noch einen PC oder ein Notebook zuHause, im Büro natürlich auch, selbstverständlich (an erster Stelle) ein Smartphone und evtl. noch/auch ein Tablet. Zukünftig vielleicht noch weitere Dinge wie Google Glass oder das dann entsprechend Pendant von Apple.
Am Freitag habe ich mein mittlerweile fünftes Tablet bekommen (nach einem iPad, einem Suface RT, nochmals einem Surface RT, einem Dell Venue Pro 8) und nun zum ersten Mal ein Dell Venue 7 mit nativem Android. Hintergrund war einfach das neue Dell Venue 7 mit Android welches Dell seit ein paar Wochen online bewirbt (der Online-Kauf hat sich allerdings als ziemlich schwierig herausgestellt, dazu aber später mehr).


Kaufgrund für mich, für wenig Geld einen Blick auf Android werfen und natürlich mit Dell sehr gute Hardware zu bekommen die nicht scheiße aussieht wie andere Hardware a…

Sky go

Vor einiger Zeit habe ich meinem Vater ja ein Sky-Abo gekauft, damit er schön Bundesliga auf Sky sehen kann. Er ist ja schon sein ganzes Leben fußballbegeistert und da macht das natürlich Sinn, schön am Samstag Bundesliga live auf Sky anzuschauen. Sky bietet da in meinen Augen ein wirklich sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Gut man kann sagen 30 - 50 Euro / Monat für ein Sky-Paket sind schon eine Ansage, aber das was man dafür bekommt (alle Spiele, Konferenz, Sky-Welt mit Discovery usw.) ist schon beeindruckend. Wenn ich denke das ich hier auch doofe Rundfunkgebühren bezahle für Dinge die niemand braucht (z.B. müsste das ZDF meiner Meinung nach sofort geschlossen werden, die bekommen einen Haufen Geld und die Leistung die man bekommt ist unter aller Sau), ist das Sky-Angebot sehr gut.
Damit kann ich nun auch schön per iPad wieder Formel-1 sehen (hab ja kein TV mehr und RTL die zwar auch Formel 1 zeigen, kann ich per DVD-T nicht mehr empfangen - aber wer will schon RTL sehen, das …

Wolfenstein - Erinnerungen, Geo-Lock und andere Dinge

Heute morgen beim Cappuccino holen, ist mir folgendes Plaket unter die Augen gekommen:

Ich war eigentlich schon vorbei hab dann nochmals kehrtgemacht und ein Foto geschossen - mein Mazda ist im Hintergrund noch zu erkennen ;)
Tja, der Name Wolfenstein lässt mich immer aufhorchen, verbinde ich damit doch Erinnerungen an meine Computer-Jugend, und dem legendären Studio "id Software".
Eines natürlich vorab mit dem Spiel und den dort abgebildeten Nazi-Symbolen gab es in Deutschland natürlich immer Indizierungen. Als Jugendlicher reizte es einen natürlich etwas Verbotenes zu haben, aber ich lehne Nazis wie alle anderen normal denkende Menschen ab. Es wird immer irgendwelche Unverbesserliche geben, die Leuten mit diesen Parolen folgen. Die Indizierung habe ich nie verstanden, sicher, es ist in Deutschland verboten Nazi-Symbole zu verwenden, aber wir haben nun mal diese Geschichte und wir müssen uns damit auseinandersetzen - und Verbote helfen da in meinen Augen nicht weiter.
Nun …

Simpsons - Tapped out ruckelt nicht mehr

Endlich ! - in den letzten ca. 10 Tagen hat mein Simpsons Tapped Out auf dem iPad furchtbar beim Geld einsammeln geruckelt. War unerträglich und bei den vielen Simpsons-Figuren die bei mir mittlerweile rumlaufen war das schon ein ziemliches Geduldspiel, und der Spaß blieb auf der Strecke. Und ich hasse nicht so sehr wie ruckelnde Rechner!
Heute morgen als ich meine Simpsons geöffnet habe, gabs ein Update und folgende Info:


Nicht schlecht, ich kann mich jetzt gar nicht erinnern dass es einmal 20 Gratis-Donuts gab! - toll das bringt mich weit voran, da ich ja meine letzten Donuts-Updates im letzten größeren Quest für eine zeitbegrenzte Figur ausgegeben habe.
Und aufgrund der Ruckler im Spiel dachte ich schon ich müsste vielleicht doch auf das hier immer noch original-verpackte rumliegende iPad Air wechseln, und mein altes iPad 3 kommt eben einfach nicht mehr mit, weil ich mittlerweile wirklich sehr viele Figuren rumlaufen haben, und meine Stadt doch recht groß geworden ist. Aber alles …