Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2013 angezeigt.

Milter Greylist und Spam-Abwehr

Wundert mich, dass ich hier noch keine knappe Installationsanleitung für den milter-greylist für z.B. sendmail gepostet habe - hoffe ich hole das mal in der nächsten Zeit nach.

Das war aber nicht Sinn des Posts, sondern folgende Tatsache dass ich vor einiger Zeit bei einem Kunden beobachten konnte, dass dieser innerhalb eines Tages über 80.000 Emails bekommt hat. Natürlich im Prinzip 99% SPAM. Das Problem war nicht unbedingt dass soviel Spam reingekommen ist, oder dass der Mailserver im Prinzip jede Sekunde eine Spam-Mail bekommen hat, sondern dass die Emails vom Webserver per POPcon abgeholt und an den lokalen Exchange zugestellt wurde. POPcon benötigt aber zum Abholen der Email/Prüfen und Zustellen an den Exchange länger als eine Sekunde/Mail.

D.h. POPcon kam nicht mehr hinterher die Emails abzuholen und zuzustellen. Die beobachteten 80K an Spmamails sind natürlich nicht gleichmäßig über die 24 Stunden reingekommen, sondern im Prinzip über ein paar Stunden. Somit bildete sich ein St…

30 Euro Win8 Update neu installieren

Wie in meinem Post im Nov.2012 schon kurz angerissen http://sysadminslife.blogspot.de/2012/11/windows-8-pro-kaufen.html könnte man mit einer für 30 Euro online bei Microsoft gekauften Windows 8 Pro Version und einem stinknormalen Windows 7 Datenträger eine gültige, legale Windows 8 Pro Version auf einem frischen Rechner installieren ohne jemals einen gültigen XP, Vista oder Win7 Key zu haben.

Zudem kann man damit Win8 Pro frisch installieren, d.h. kein Update über eine bestehende Windows-Version und damit auch keine Altlasten.



Heute wars also soweit und ich konnte die Vorgehensweise wie auf heise beschrieben überprüfen. Folgendermaßen bin ich vorgegangen:


PC mit Win7 Datenträger booten und alle bestehenden Partitionen auf der Festplatte löschen. Anschließend Win7 installieren. Keine Updates installieren, keinen Key eingeben.den PC mit einem Win8 Datenträger booten und Win8-Update-Key eingeben. Win8 erkennt die bestehende Win7 Installation und akzeptiert. Alle vorhandenen Win7 Partition…

2HE Server mit 30 TB Festplattenkapazität

Wie der Posttitel schon verrät, brauchte ich für ein Archiv mit vielen Bilder im RAW-Format einen Server der eigentlich nur eine Aufgabe hat, und zwar soviel Festplattenkapazität wie möglich bereitzustellen. Die Wahl viel auf einen Server einer kleineren Firma, die die Dinger im Selbstbau vertreibt, dabei aber die notwendige Erfahrung hat, welcher Controller in das Ding soll usw.

Heraus kam ein Server mit einem XEON E5-2609 mit 2,4 Ghz 6-Core, 32 GB RAM einem LSI 9271-8i mit 8 x SATA-Raid Controller auf einem Supermicro Board. Darum ein 2HE-Gehäuse mit Einschüben für 8 x SATA-Festplatten in zwei Reihen a 4 Platten und zwei Hotswap-Netzteilen.

Dazu kamen 7 SATA-Festplatten (warum nicht 8 steht weiter unten) des Modells "HGST HUS724040ALE640 4 TB" welches für 24x7 Dauerbetrieb ausgelegt wird.

Urprünglich wollte ich natürlich alle 8 Einschübe mit jeweils 4 TB-Platten ausstatten, doch Windows Server 2008 R2 machte mir hier einen Strich durch die Rechnung. Auf seinem eigenen Boot…