Mittwoch, 30. Oktober 2013

Dell - Goodbye and Welcome

Alle die hier schon mal den ein oder anderen Post gelesen haben, wissen dass ich ein großer Fan von Dell bin - ich mag alles an Dell, die Firma, die Produkte, Michael, die Server, die PCs, Notebooks, Monitore, Services wie Kace, Zukäufe wie Sonicwall ;) usw. Schon seit sehr vielen Jahren kaufe ich beruflich und privat nur Dell-Produkte.

Anlass für den Post, ist das Michael zusammen mit dem Finanzinvestor Silver Lake die Tage Dell für 24,9 Milliarden Dollar von der Börse genommen hat. Zu Hochzeiten war die Firma wirklich viel wert http://www.dell.com/learn/us/en/uscorp1/financials/stock-split-history


Ich finde diesen Schritt sehr gut und sehr konsequent und ich bin der Meinung wir werden bald ein Feuerwerk an neuen Ideen, Services und Produkten mit dem Namen Dell zu Gesicht bekommen. Ohne alles auf den Aktienkurs und die Quartalsergebnisse ausrichten zu müssen, kann Michael seine Firma nun wieder besser und langfristiger auf Kurs bringen.


Worauf warte ich persönlich bei Dell, in der nächsten Zeit - natürlich auf den 4K-Monitor:
mein aktueller 27" mit 2560x1440 ist zwar ok und groß, aber noch mehr Platz auf dem Desktop wäre natürlich noch besser.

oder das Dell VENUE 8 Pro Tablet oder oder oder...

Ich bin also gespannt und freu mich auf neue noch bessere Dell-Produkte und die nächsten 30 Jahre mit Dell!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen