Freitag, 16. März 2012

new iPad 3rd generation arrived

Eigentlich wollte ich mir das new iPad nicht unbedingt (sofort) kaufen, außer dem neuen Screen mit der riesigen Auflösung ist nicht viel Neues dabei. Also diesmal nicht um 05.00 Uhr aufstehen, und nicht in die Schlange stellen, und einfach den Tag normal im Büro verbringen.

Als ich dann aber so die News heute am ersten Verkaufstag (16.03.2012) gelesen, und die Lieferzeiten von 2-3 Wochen im Apple-Online-Store gesehen habe, dachte ich ok, ruf kurz in der Rosenstraße in München im Apple-Store an, und frage ob das iPad schon ausverkauft ist. Nach ein paar Minuten in der Telefon-Warteschlange dann die Info, es gibt noch iPad´s und die Schlange vor dem Store ist nicht so lang. Also gegen 17.30 Uhr aus dem Office, und im Hirmer-Parkhaus hinter dem Apple-Store gegen 18.15 Uhr einge-checked.

Die Schlange vor dem Apple-Store war gegen 18.20 Uhr sehr klein, keine 50 Leute vor mir, also angestellt, und ein Apple-Mitarbeiter fragte welches iPad ich nun haben wollte. Bis auf 1 bis 2 Ausführungen war alles noch vorhanden. Nach ca. 40 Minuten Wartezeit war ich der erste in der Schlange, und wie üblich holte mich ein Apple-Mitarbeiter ab, und kümmerte sich um meine iPad-Bestellung. 10 Minuten später war ich mit zwei iPad´s wieder draussen.

Für mich gab es ein weißes iPad 16 GB und only WiFi - wie auch schon beim iPad2, das zweite habe ich für jemanden anderen gekauft.

So sah´s kurz vor 19.00 Uhr vor dem Apple-Store in München aus:


Und nach dem Kauf mit meiner Ausbeute ;-)


Tja, und das ist nun, mein erster Screen vom new iPad mit der Auflösung von 2048 x 1536 Pixel - beeindruckend, das ist deutlich mehr als auf Eure 42" Flachbildfernsehern zuhause, die bringen es nämlich nur auf schöne 1920x1080 Pixel, d.h. my new iPad has a higher resolution than your flat-tv ;-) sehr gut !


Tja im direkten Vergleich, d.h. wenn ich mein altes iPad2 neben mein neues iPad lege und die Schrift vergleiche, ist die neue Auflösung schon wirklich sehr beeindruckend ! Nun heißt es also abwarten bis die ersten Apps auf diese Auflösung nachgezogen haben, oder ich die ersten Games starte, die die neuen Grafikqualitäten des new iPad´s auch wirklich ausschöpfen.

Noch etwas zum Zubehör, natürlich funktionieren die "alten" mit dem iPad2 eingeführten Smart-Cover auch mit dem neuen iPad. Ebenso kann das iPad2 Dock welches ich unter http://sysadminslife.blogspot.de/2011/06/ipad2-dock-arrived.html vorgestellt hat, auch für das new iPad verwendet werden.

Freitag, 9. März 2012

TransMac

Heute habe ich die Konkurrenz zuHause, d.h. einen Mac Mini, ein älteres Modell mit PowerPC. Da ich die Kiste neu installiere ist bei Mac OS X 10.5 Ende der Fahnenstange für diese Architektur.

Meine Original-OS X 10.5 DVD finde ich leider nicht mehr, dafür gibt es jedoch ein ca. 8 GB großes DMG-Image von OS X 10.5 Nur leider brennt IMGBurn & Co. das nicht, doch es gibt Abhilfe:

TransMac entpackt und brennt für Euch ein entsprechendes DMG-File unter Windows:


SQL-Server 2012 Codename Denali ist fertig

Ohne großes öffentlich-wahrgenommenes TamTam ist vor zwei Tagen am 07.03.2012 der neue SQL-Server Codename Denali fertig geworden. Vor lauter iPad und iOS 5.1-Vorstellung ist die News komplett an mir vorbeigegangen. Ursprünglich dachte ich ja mal den gibt es schon im Herbst 2011 - dem war aber nicht so.


Eine entsprechende Evaluation-Version gibt es unter:

Großartig - ich hoffe eine gute Software ist noch besser geworden. Nach endgültige Preisen und Lizenzmodellen schaue ich mich erst ab dem 01.04.2012 um, ab diesem Zeitpunkt gibt es die Version zu kaufen.

Vergleich was die unterschiedlichen Versionen so können/dürfen:

Lauffähig ab Windows-Server 2008 (natürlich auch ab Vista SP2 bzw. Win7 aber das spare ich mir, produktiv sollte der Server auf einem Server-Betriebssystem laufen).

D.h. für alle Win2K3/SQL2005-Konstellationen würde ich sagen wird es nun Zeit sich über ein Upgrade Gedanken zu machen.


Donnerstag, 8. März 2012

iOS 5.1 - oder Akkuprobleme die Letzte

Heute 08.03.2012 gibt´s also das neue iOS 5.1 - und das für mich wichtigste Feature wäre weitere Fixes für das Akkuproblem - ich habe darüber berichtet, das mein iPhone 4S im Prinzip pro Stunde knapp 6-8 % Akkuleistung verliert, d.h. wenn ich abends auf dem Büro komme, hänge ich bei um die 40% Akkuleistung - und wohlgemerkt ich habe tagsüber nicht´s am iPhone gemacht, d.h. ich verliere in 10 Stunden 60% Akku ohne dass ich das iPhone nutze. Ein echter Dreckt also, aber vielleicht wird´s ja mit iOS 5.1 besser:

Also hab ich mein iPhone brav auf Version 5.1 gehoben, noch die diversen heutigen Updates für Pages, Keynote, Numbers usw. eingespielt und dann warte ich einfach ab wie der morgige Tag in Punkte Akkuverlust läuft.
Sollte keine Besserung eintreten, probiere ich evtl. nochmals aus, ein Backup zu erstellen, das iPhone 4S auf Werkseinstellung zurückzusetzen und das Backup zurückspielen. Sollte auch das nichts bringen, gebe ich den Mist wieder im Apple-Store zurück, bzw. rede mich auf Garantie heraus, schließlich ist das Teil noch keine 5 Monate alt.

Ich werde berichten, wie´s gelaufen ist...

[UPDATE: 09.03.2012 - 20:51 Uhr]
OK, heute der erste Tag mit iOS 5.1 und ich muss sagen die Akkuleistung ist deutlich besser geworden. Heute morgen 07.00 Uhr das iPhone 4S abgesteckt, und heute abend 20.00 Uhr noch 70% Akkuleistung, d.h. innerhalb von 13 Stunden nur 30% Verbrauch. Das ist prima und sehr gut, von daher würde ich sagen Akkuprobleme gelöst ;-)

Mittwoch, 7. März 2012

Apple ändert Darstellung im AppStore

Hmm, anscheinend - so kommt es mir vor - wurde parallel zur Vorstellung von the new iPad auch die Darstellung im AppStore im iPad geändert. Mein iPad2 zeigt nun unter "Top Charts" nicht mehr die gewohnte vertikale Darstellung in zwei Spalten mit Kauf- und Gratis-Apps, sondern es gibt seit heute abend eine horizontale Darstellung - sieht scheisse aus, und mir fehlt damit irgendwie der Überblick. Bitte wieder zurückstellen :-(


Die Katze ist aus dem Sack - the new iPad

Tja, heute abend 07.03.2012 - 19.00 Uhr war es mal wieder soweit das neue iPad wurde vorgestellt, und es heißt nicht iPad3 oder iPad HD wie im Vorfeld spekuliert wurde, sondern einfach und schlicht


Die harten Fakten des new iPad die bei mir von der Pressekonferenz hängenblieben sind:
  • natürlich das Retina-Display, das war im Vorfeld schon klar, dass das kommt, die Auflösung ist wirklich atemberaubend, d.h. 2048 x 1536 Pixel und das auf einem 9,7 " Screen !
  • 4G, LTE -;-)
  • der Preis - bleibt gleich - schön ;-)
  • 5 Megapixel Kamera mit gleicher Optik wie beim iPhone 4S
  • neue CPU ein A5X mit Quad Core Graphics - aber wieviele Kerne sind das nun?!

OK, verfügbar schon in gut einer Woche, d.h. am Freitag, 16.03.2011 zu kaufen, Apple nennt das den grössten Rollout ever - das new iPad ist nun auch z.B. sofort am 16.03 in Singapore erhältlich.

Fazit: soll/muss ich mir eines holen ?! - ich denke schon die Akkulaufzeit ist gleich geblieben, der Preis ist sehr attraktiv, und der Wiederverkaufswert meines alten iPad2 noch recht hoch. Vielleicht trifft man sich also übernächsten Freitag in der Queue vor dem Apple-Store in Munich ;-)

Es ist schon unglaublich wie Apple den Markt hier dominiert, und wie sich die Firma entwickelt, Börsenwert von einer halben Billion US$, und einem Barvermögen von über 100 Mrd US$ - damit kaufen die die Konkurrenz einfach auf, sollte es irgendwie doch mal Konkurrenz geben...

Vorbestellung geht heute Abend zumindest online leider noch nicht :-(



Donnerstag, 1. März 2012