Mittwoch, 18. August 2010

Core i7 arrived

Dieser Tage bin ich an einen neuen Dell geraten, der mit einem i7-860 mit 2.8 Ghz läuft. Eine feine Maschine. Anbei ein paar Hardcopys die meinen derzeitigen eigenen Arbeitsrechner (immer noch ein alter Core2Duo E8400) sehr alt aussehen lässt.


Auf dem Rechner läuft ein 64Bit Win7-Pro mit folgenden Leistungsdaten:


8 GB DDR3-Ram und eine Nvidia Geforce GT220 runden den Rechner ab. Schön finde ich im Geräte-Manager natürlich die 8 Kerne des i7, da steh ich drauf!


die genauso im Taskmanager angezeigt werden:


Fein, wenn man so eine 8-Kern-Maschine zuHause zu haben. Das muss ich mir privat in 2010 auch noch zulegen, das brauch ich bestimmt, damit meine Haupt-Killer-Anwendung zuHause, (Browser) endlich richtig gut funktioniert.

In den nächsten Tagen werde ich darauf mal die aktuelle Adobe CS5-Suite als 30 Tage Trial testen, vorallem interessiert mich natürlich endlich (Zeit wird´s) die 64Bit Version von Photoshop:


Die Restriktionen in Punkte RAM der 32Bit Version sollte es bei der 64Bit Version nicht mehr geben. Mann darf gespannt sein, wie sich der Rechner mit der Aufgabe "Adobe CS5-Suite" schlägt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen