Dienstag, 6. Juli 2010

eine VHD von seiner Harddisk erstellen

Am WE konnte ich wieder einmal, eines der genialen Programme von Mark Russinovich ausprobieren, und zwar Disk2vhd in der Version 1.5

Das Programm ist bei Windows Sysinternals als freier Download unter:
http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/ee656415.aspx
verfügbar.

Disk2vhd tut was es soll, d.h. es macht im laufenden Betrieb aus einer Harddisk eine entsprechende VHD-Datei (oder von jeder anderen Disk die im oder am Rechner steckt).

Ich hab mit Disk2vhd von einer per USB-Quickport verbundenen Harddisk mal kurz eine VHD erstellt. Die VHD kann anschließend unter Windows 7 einfach über die Computerverwaltung und hier Datenträgerverwaltung ge-mountet werden:

Tolles Programm, danke Mark !

1 Kommentar:

  1. Ja aber welche praktische Anwendung hat es dann ?

    AntwortenLöschen